Aufträge des Gerichts

Rechtsanwältin Agnes D. Wendelmuth wird regelmäßig vom Gericht beauftragt. Neben Bestellungen als Verfahrenspflegerin und Verfahrensbeistand, die dem Familienrecht zuzuordnen sind, ist Rechtsanwältin Wendelmuth auch als Nachlasspflegerin tätig. Sie hat dabei die Aufgabe, den Nachlass zu sichern und abzuwickeln, bis die Erben gefunden sind oder feststeht, dass es keine Erben gibt. Die Tätigkeit umfasst z.B. die Auflösung der Wohnung, die Veräußerung von Nachlassgegenständen bis hin zum Verkauf von Immobilien und der Abwicklung der geschäftlichen Angelegenheiten (z.B. Praxen), wenn der Verstorbene selbstständig gewesen ist.

Entsprechend übernimmt Rechtsanwältin Wendelmuth auch Testamentsvollstreckungen, wenn der Erblasser es für sinnvoll erachtet, dass ein unabhängiger Dritter sich um das Erbe kümmert.