Digitaler Nachlass

Computer und Internet gehören heute auch für die ältere Generation ganz selbstverständlich zum Leben dazu. Jede Generation ist in sozialen Netzwerken unterwegs und macht Online-Shopping. Bald jeder hat eine eigene E-Mail-Adresse und einen entsprechenden Account. Online-Banking findet immer größere Verbreitung.

Wenn wir sterben, leben unsere Daten weiter. Das ist Ihr digitaler Nachlass. Wenn Ihnen nicht egal ist, was mit Ihren Daten passiert, sollten Sie sich schon zu Lebzeiten kümmern, was mit Ihrem digitalen Nachlass geschieht, wenn Sie sterben. Vielleicht sollen Ihre Erben gar nicht alles erfahren?

Umgekehrt haben Sie als Angehöriger ein Interesse, dass Profile Ihres verstorbenen Angehörigen aus dem Internet verschwinden, Online-Konten aufgelöst und kostenpflichtige Abos gekündigt werden.
Wir besprechen mit Ihnen den digitalen Nachlass und wie mit ihm umzugehen ist – in rechtlicher Hinsicht – und zeigen auf Wunsch auch Wege auf, um die Privatsphäre zu wahren.

2015 Wendelmuth digitaler Nachlass