Grundstein für neues Büro gelegt – Pressemitteilung vom 15.9.2016

Grundstein für neues Büro gelegt – Pressemitteilung vom 15.9.2016

wendelmuth Grunsteinlegung
Rechtsanwältin Wendelmuth mit der Zeitkapsel

Gestern Kaufhalle, morgen zieht wendelmuth Rechtsanwälte ein.

Heute findet die feierliche Grundsteinlegung auf dem Eckgrundstück Bahnhofstr./ Poststr. statt. Ein Berliner Investor entwickelt das Grundstück, wo bislang die alte Kaufhalle stand. wendelmuth Rechtsanwälte gehört zu den ersten Mietern des neuen Objekts. „Ich habe ein gut 200 qm großes Büro im ersten Obergeschoss angemietet, ziemlich genau dort, wo früher der Asia-Imbiss stand“, gibt Rechtsanwältin Agnes D. Wendelmuth bekannt, „wenn alles nach Plan läuft ziehe ich mit meinem Team zum Jahreswechsel 2017/2018 um. “

Es ist dann bereits das dritte Büro der Fachanwältin für Familienrecht und Erbrecht seit der Kanzleigründung Anfang 2013. Aktuell hat sie ihre Kanzlei gleich nebenan über der Volksbank, vorher war sie gegenüber im Gebäude der Commerzbank. „Aller guten Dinge sind drei. Die positive Entwicklung macht einen erneuten Umzug notwendig“, freut sich Wendelmuth, „Ich glaube an Falkensee und ganz besonders an den Standort in Bahnhofsnähe. Hier entsteht die Mitte von Falkensee mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und der guten Anbindung nach Berlin. Da war der Entschluss schnell gefasst, mich hier einzumieten.“