Nie mehr in den vollen Pendlerzug? Wir suchen Verstärkung!

Nie mehr in den vollen Pendlerzug? Wir suchen Verstärkung!

Büro von wendelmuth Rechtsanwälte
Ihr neuer Arbeitsplatz?

wendelmuth Rechtsanwälte, die Fachkanzlei für Erbrecht und Familienrecht in Falkensee wurde Anfang 2013 gegründet. Wir sind ausschließlich auf den Gebieten des Erb- und Familienrechts tätig. 2019 wurden wir mit dem Ausbildungspreis des Landes Brandenburg ausgezeichnet, 2016 mit dem zweiten Platz beim bundesweiten Kanzleigründerpreis.

Wir bieten aktuell zwei offene Stellen und einen Ausbildungsplatz:

Wir suchen einen/eine Assistenten/Assistentin mit abgeschlossener Berufsausbildung (kaufmännisch) für alle Dinge, die im Büro typischwerweise anfallen. Die Stelle setzt Berufserfahrung voraus, ist in Vollzeit (35-40 h) zu besetzen und mit 2.200 bis 2.500 € (40 h) bezahlt.  Details hierzu finden Sie auf der Seite der Arbeitsagentur.

Wir suchen einen/eine Rechtsanwaltsfachangestellte(n) in Vollzeit (35-40 h). Wir bieten bei einer 40 h Woche 2.200 bis 2.700 €, abhängig von Berufserfahrung und Qualifikation. Details finden Sie hier.

Schließlich suchen wir ab August/September eine(n) Auszubildende(n) für den Beruf der/des Rechtsanwaltsfachangestellten. Die Ausbildungsvergütung beträgt im ersten Jahr 700 €. Auch hierzu gibt es einen Link – und zwar hier. Für einen Kennenlerntag sind wir offen, auch für ein Schülerpraktikum sind wir zu haben.

Ansprechpartner für alle Fragen ist Rechtsanwalt Dr. Christoph Schäfer. Azubis können auch gerne unsere Auszubildende im 3. Lehrjahr Michelle Eichelmann kontaktieren und sich mal unverbindlich mit ihr zusammensetzen.

Genug von überfüllten Zügen? Interesse? Fragen? Dann: bewerbung@wendelmuth.net.

 

RAin Wendelmuth (2.v.l.) mit Auszubildender Michelle Eichelmann (li.), Praktikantin Emma Neubauer sowie Rechtsanwalt Schäfer